» SelfLinux » Multimedia » Audio » XMMS » Abschnitt 8 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (156 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument XMMS  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

9 Skins

xmms läßt sich auf Ihren eigenen Geschmack anpassen. Dazu gehören neben der Visualisierung auch die Skins (das Oberflächendesign).
Wenn Sie statt der normalen schlichten Oberfläche beispielsweise lieber das Aussehen einer Sony Anlage als Skin haben wollen, dann laden Sie sich diesen Skin einfach von en http://www.winamp.com oder en http://www.xmms.org herunter (Winamp ist das Windows-Pendant zu xmms). Dort finden Sie zur Zeit ca. 12 000 verschiedene Skins und auch etliche Plugins für beide Programme (z.B. Visualisierung, Klangeffekte...). Da xmms mit den meisten von Winamp verwendeten Dateiformaten umgehen kann, können Sie diese Dateien beliebig zwischen beiden Programmen austauschen.

Die Installation eines neuen Skins ist ziemlich einfach. Wenn Sie unzip installiert haben, können Sie das gepackte Skin einfach in das Verzeichnis /usr/share/xmms/Skins/ hineinkopieren. Damit steht es dann allen Benutzern zur Verfügung. Mit der Tastenkombination Alt+S können Sie bei laufendem Programm die neu installierten Skins auswählen.

Das zuletzt verwendete Skin wird unter ~/.xmms/config gespeichert. Dort können Sie auch einstellen, dass xmms bei jedem neuen Titel automatisch das Aussehen wechselt. Nähere Informationen finden Sie im Kapitel Installation von Skins hier in der XMMS Dokumentation von SelfLinux.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (156 KB) GFDL weiter