» SelfLinux » Internet » File Transfer Protocol » Server »  Very Secure FTP Daemon  » Abschnitt 4 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (31 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Very Secure FTP Daemon  Autoren
 Formatierung
 GFDL
 

4 Konfiguration

Die Konfigurationsdatei zu vsftpd lässt sich unter /etc/vsftpd.conf finden. Wie bei den meisten Konfigurationsdateien werden auch bei vsftpd Kommentare mit einer einleitenden Raute gekennzeichnet.

# Kommentarzeile
Eine beispielhafte Konfiguration könnte so aussehen:

# Anonymen FTP-Zugriff erlauben? YES/NO
anonymous_enable=NO

# Anonymen Upload erlauben? YES/NO
anon_upload_enable=NO

# Dürfen anonyme User Verzeichnisse erstellen? YES/NO
anon_mkdir_write_enable=NO

# Dürfen anonyme User andere Schreiboperationen wie Umbenennen oder Löschen durchführen? YES/NO
anon_other_write_enable=NO

# Anmeldung von lokalen Usern erlauben? YES/NO
local_enable=YES

# Sollen lokale Benutzer in ihrem Homeverzeichnis eingesperrt werden? YES/NO
chroot_local_user=YES

# Die maximal erlaubte Datentransferrate in Bytes/Sekunde für lokal angemeldete User. Vorgabe = 0 (unbegrenzt)
local_max_rate=7200

# Schreibrechte prinzipiell erlauben? YES/NO
write_enable=YES

# Nachrichten bei Verzeichniswechsel anzeigen? YES/NO
dirmessage_enable=YES

# Bannermeldung, welche der sich anmeldende User sieht.
ftpd_banner="Welcome to neo5k's FTP service."

# Protokollierung aktivieren? YES/NO
xferlog_enable=YES

# Sämtliche FTP-Aktivitäten protokollieren? YES/NO
# Achtung! Durch diesen Eintrag können sehr große Datenmengen entstehen.
log_ftp_protocol=NO

# Versichern, daß Verbindungen nur an Port 20 (ftp-data) zustande kommen. YES/NO
connect_from_port_20=YES

# Unterbrechung (time out) bei Leerlaufzeiten (idle sessions)
idle_session_timeout=600

# Zeit, nach der eine Datenverbindung unterbrochen wird.
data_connection_timeout=120

# Zugriff wird über Pluggable Authentication Modules (PAM) geregelt.
pam_service_name=vsftpd

# Standalone-Betrieb? YES/NO - abhängig vom Betriebsmodus (inetd, xinetd, Standalone)
# Des Autors FTP-Dienst wird per xinetd gestartet, deswegen lautet der Wert hier NO.
listen=NO
    


zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (31 KB) GFDL weiter