» SelfLinux » Multimedia » Audio » XMMS » Abschnitt 2 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (156 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument XMMS  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

2 Starten von xmms

Am einfachsten starten Sie xmms unter einer X-Oberfläche. Öffnen Sie dazu "Befehl ausführen" entweder über das KDE-Menü oder durch die Tastenkombination Alt+F2. Geben Sie in das nun erschienene Fenster xmms ein.

Befehl ausführen
Befehl ausführen

Auf dem Desktop erscheint nun die Bedienungsoberfläche von xmms.

Sollte dies allerdings nicht der Fall sein, dann ist er wahrscheinlich nicht installiert. Überprüfen kann man dies, indem man einen Terminalemulator (z.B. xterm) startet und "xmms" eintippt. Erscheint eine Meldung wie "bash: xmms: command not found" ist er nicht oder fehlerhaft installiert.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (156 KB) GFDL weiter