» SelfLinux » Internet » World Wide Web » Tools » wget » Abschnitt 5 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (30 KB) GFDL Grundlagen WWW

SelfLinux-Logo
Dokument wget  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

5 Übersicht der wichtigsten Optionen

-V --version Gibt die Version an
-h --help Zeigt die Hilfe an
-c --continue Nimmt den Download wieder auf
-N --timestamping Besorgt nur neuere Dateien, als lokal vorhanden sind
-r --recursive Lädt Dateien rekursiv herunter
-o --output-file=datei Speicher die Ausgabe in datei
-i --input-file=datei Liest URLs aus datei
-q --quiet Unterdrückt die Ausgabe
-v --verbose Zeigt ausführlicher an, was wget macht
-Y on/off --proxy=on/off Proxy ein- oder ausschalten
-Q2m --quota=2m Beschränkt den Download auf 2 MB
-nd --no-directories Erstellt keine Verzeichnisse
-nH --no-host-directories Erstellt Ordner, lässt aber das Hostverzeichnis weg

Für die ganze Liste siehe man wget


6 Grafische Frontends

Bei all seinen Optionen ist wget ein idealer Kandidat für ein Frontend. Mit gtm und kwebget gibt es zwei bekanntere Programme. Da die Bedienung mit grundlegenden Kenntnissen von wget problemlos möglich ist, wird hier auf eine detaillierte Einführung verzichtet. Für programmspezifische Infos schaut man sich am besten die den Tools beigelegte Hilfe an.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (30 KB) GFDL Grundlagen WWW