» SelfLinux » Linux im Netzwerk » Netzwerkzeitprotokoll » Abschnitt 6 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (50 KB) GFDL NIS - Yellow Pages

SelfLinux-Logo
Dokument Netzwerkzeitprotokoll  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

6 Zusammenfassung und Ausblick

Die Werkzeuge ntpdate (insbesondere für Dial-Up-Verbindungen) und ntpd (insbesondere für Server mit permanenter Internetanbindung) für die Zeitsynchronisation mit NTP wurden hier kurz vorgestellt. Dieses Protokoll und der Dienst ist sehr mächtig, hier wurde nur auf die wichtigsten Optionen eingegangen.

Es gibt einfache Werkzeuge, wie netdate und rdate, die auf ganz einfache Weise Zeiten synchronisieren, jedoch westenlich ungenauer sind und daher nicht so gerne benutzt werden. Weiterhin gibt es das Paket chrony, das auch NTP verwendet und damit sehr genau ist.

Im Internet finden sich viele Informationen zu Zeiten, beispielsweise auf der Homepage des NTP Projektes:

en http://www.ntp.org/

David L. Mills pflegt eine Seite mit Informationen rund um das Thema:

en http://www.eecis.udel.edu/~mills/ntp/

die oft referenziert wird und beispielsweise Listen öffentlicher Zeitserver enthält.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (50 KB) GFDL NIS - Yellow Pages