» SelfLinux » Systemverwaltung » Linux LVM-HOWTO » Abschnitt 3 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (85 KB) GPL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Linux LVM-HOWTO  Autor
 Formatierung
 GPL
 

5 Grafische Benutzeroberflächen für LVM

Bei den aktuellen großen Distributionen ist bereits bei den mitgelieferten Konfigurationstools ein grafischer Partitionseditor enthalten, mit dem sich ein LVM-System komfortabler einrichten lässt. Bei SuSE ist dies beispielsweise das LVM-Modul von YaST. Des Weiteren bietet Webmin unter en http://www.webmin.com noch ein LVM-Feature, das ich jedoch nicht getestet habe. Ein weiteres, sehr gutes GUI für LVM ist das so genannte Enterprise Volume Management System EVMS unter en http://evms.sourceforge.net/. Es bietet eine einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche, um Volume Groups, Logical Volumes etc. anzulegen. Das Programm unterstützt nicht nur das LVM-System unter Linux, sondern auch den LVM vom Unix-Derivat AIX von IBM. Allen hier beschriebenen Tools ist gemeinsam, dass man das Grundprinzip von LVM verstanden haben sollte. Erfahrene Anwender bevorzugen aber eher die Kommandozeile, auch wegen eventueller Bugs der Programme.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (85 KB) GPL weiter