» SelfLinux » Grafische Oberflächen » K Desktop Environment » KDE-Network » Das Handbuch zu KGet » Abschnitt 3 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (166 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Das Handbuch zu KGet  Autoren
 Formatierung
 GFDL
 

3 Besondere Einstellungen


3.1 Einrichtung der automatischen Trennung

Diese Funktion dient zur automatischen Trennung des Modems nach Fertigstellung eines Transfers. Dazu wird KGet folgendermaßen konfiguriert:

  • Wählen Sie Optionen->Automatisches Trennen zur automatischen Trennung der Modemverbindung. (Dies ist zumeist KPPP.) Diese Funktion ist nur im Expertenmodus verfügbar.
  • Benutzer von SuSE-Linux müssen den Befehl cinternet -i ppp0 -0 an Stelle von kppp -k unter Einstellungen->KGet einrichten ... Automatisierung verwenden.
  • Benutzer von Fedora Core müssen /usr/sbin/usernetctl ppp0 down verwenden.

3.2 Herunterladen in festgelegte Ordner

Damit heruntergeladene jpeg-Dateien in einem bestimmten Ordner abgelegt werden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wählen Sie im Menü Einstellungen->KGet einrichten ... und dort den Eintrag Ordner.
  • Geben Sie die gewünschten Dateien durch Eingabe der Dateiendungen .jpg und .jpeg an:
  • Klicken Sie auf Anwenden und OK. Wenn Sie jetzt eine Datei mit der Endung .jpeg herunterladen, wird diese ohne Nachfrage im Ordner /home/kdecvs/pics/JPEG gespeichert.


zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (166 KB) GFDL weiter