» SelfLinux » Grafische Oberflächen » K Desktop Environment » KDE-Base » Übersicht über das KDE-Base Paket SelfLinux-0.12.3
KDE-Base Startseite Inhaltsverzeichnis PDF-Download (13 KB) GFDL Das KWrite-Handbuch

SelfLinux-Logo
Dokument Übersicht über das KDE-Base Paket  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

1 Übersicht über das KDE-Base Paket

FAQ
Dieser Text ist eine Zusammenfassung der am meisten gestellten Fragen über das K Desktop Environment.

Kate
Kate ist ein Texteditor für Programmierer für KDE

KControl
Dieses Dokument beschreibt das KDE-Kontrollzentrum.

Kdcop
Kdcop ist ein Programm, mit dem Sie die verfügbaren DCOP-Funktionen erkunden können.

KDebugDialog
Dies ist ein Dialog, um Diagnose-Nachrichten zur Laufzeit einzustellen.

kdeprint
Dieses Handbuch beschreibt die Funktionsweise von KDEPrint. KDEPrint ist kein eigenständiges Programm. Es ist vielmehr das neue Grundgerüst zum Drucken mit KDE. KDEPrint ist eine Art Zwischenschicht zwischen der KDE Anwendung und dem ausgewählten (und installierten) Drucksystem Ihres Betriebssystems.

KDE su
KDE su ist eine graphische Oberfläche für den UNIX-Befehl su.

kdm
Dieses Dokument beschreibt kdm, den KDE-Anmeldungsmanager.

KFind
KFind dient zur Suche von Dateien in KDE.

KHelpCenter
KDE ist eine umfangreiche graphische Arbeitsumgebung für UNIX-Rechner. Die KDE-Arbeitsoberfläche kombiniert leichte Bedienbarkeit, zeitgemäße Funktionen und hervorragendes graphisches Design mit der technischen Überlegenheit des Betriebssystems UNIX.

Kicker
Die Kontrollleiste ist die Starterleiste für KDE-Anwendungen und enthält außerdem einige nützliche Miniprogramme und Erweiterungen. Sie finden die Kontrollleiste normalerweise am unteren Rand der Arbeitsfläche.

kinfocenter
Dieses Dokument beschreibt das KDE-Infozentrum.

kioslave
Ein/Ausgabe-Module von KDE-Programmen.

Klipper
Klipper ist das Dienstprogramm zum Kopieren und Einfügen in die KDE-Zwischenablage.

Kmenuedit
Kmenuedit ermöglicht das Bearbeiten des Hauptmenüs von KDE (K-Menü).

KNetAttach
KNetAttach ist ein Programm, das die Integration von Netzwerken in den KDE Desktop erleichtert

Kompmgr Information
kompmgr ist ein Composite-Darstellungsprogramm, welches von KWin genutzt wird.
Dieses Handbuch liefert Ihnen einige allgemeine Erklärungen zu den Funktionen des Programmes und seinen Einschränkungen. Es geht hier nicht darum, Ihnen zu erklären, wie Sie das Programm benutzen (da es sowieso) vollkommen automatisch im Hintergrund abläuft).

Konqueror
Konqueror ist der Dateimanager, Internet-Browser und universelle Dokumentenbetrachter von KDE.

Konsole
Konsole ist ein X Window-Terminalemulator für KDE.

KPager
Der KPager zeigt eine Minivorschau aller virtuellen Arbeitsflächen an.

KSplashml
KSplash ist ein Begrüßungsbildschirm, der den Fortschritt beim Start einer Anwendung anzeigt

KSysguard
KSysguard ist ein netzwerkfähiger Prozess-Verwalter und Systemmonitor mit der zusätzlichen Fähigkeit von  top.

 Kwrite
KWrite ist ein Texteditor für KDE.

Kxkb
Kxkb ist eine Anwendung zum Umschalten der Tastaturbelegung und basiert auf der X11-Erweiterung xkb.

quickstart
Eine Einführung in das K Desktop Environment

userguide
Ein allgemeiner Benutzer Guide für KDE

visualdict
Eine visuelle Einführung zur Benutzeroberfläche von KDE. Dieses Dokument befindet sich in einem frühen Stadium. Es soll letztendlich einmal eine graphische Führung durch KDE werden.


 

Autor

Formatierung


KDE-Base Seitenanfang Startseite Inhaltsverzeichnis PDF-Download (13 KB) GFDL Das KWrite-Handbuch