» SelfLinux » Internet » News » Grundlagen zur Arbeit mit Newsgroups » Abschnitt 4 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (26 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Grundlagen zur Arbeit mit Newsgroups  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

6 Regeln zum Verfassen von Beiträgen

Will man im On- oder Offline- Betrieb eigene Beiträge verfassen, sollte man auf einige Verhaltensregeln achten:

  • Posting in die richtige Gruppe:
    Wenn man eine Linux-Frage in einer Microsoft-Gruppe postet, können Flamings aufkommen (andere Leser, die den Verfasser des Postings meist recht unhöflich auf den gemachten Fehler hinweisen).
  • Testen der Einstellungen:
    Meistens gibt es Test-Newsgroups, in denen man seine Signatur und das Aussehen seiner Postings testen kann. Die eigene E-Mail und der Name sollten immer in der Nachricht enthalten sein.
  • Vermeidung von Reposts:
    Es macht Sinn, den FAQ einer Gruppe zu studieren, bevor man eine Frage oder einen Beitrag postet. Wurde diese Frage schon sehr sehr oft gepostet, kann sogar der geistig stabilste Leser zum Flamer werden.
  • Höflich bleiben:
    Man sollte immer höflich bleiben. Dabei sollte man die anderen Poster immer so behandeln, wie man auch selbst behandelt werden möchte. Auch wenn man das Gefühl hat, anonym zu sein, ist das noch lange kein Freibrief zum Pöbeln. Auch sollte man nicht jedes Flaming persönlich nehmen. Macht man das, hat man in der Regel nicht besonders viel Freude.
  • Kleine Signaturen:
    Man kann standardmässig jedem Posting eine Signatur (kurzer Text, Spruch, etc., ähnlich einer Unterschrift) anhängen. Diese sollte möglichst kurz bleiben. Die Leser interessieren sich in der Regel nicht für irgendwelche persönlichen Ergüsse, die man jedem Beitrag anhängt. Ein Posting mit 3 Seiten Signatur und 1 Zeile Frage sind einfach nur unhöflich und vor allem für Modembesitzer sehr lästig.
  • Richtigs Zitieren:
    Will man zu einer Zeile eines alten Postings Stellung nehmen, so wächst das Verständnis von Drittlesern, wenn sie die Frage noch einmal im Posting vorfinden. Meistens werden diese Zitate durch ein > eingeleitet.
    Allerdings macht es keinen Sinn, alles (einschließlich der Signatur) zu zitieren, wenn man nur auf eine Zeile antworten will.


zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (26 KB) GFDL weiter