» SelfLinux » Anwendungs-Software » Editoren » Editoren » Abschnitt 1 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (71 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Editoren  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

1 gedit

gedit: Klein aber Fein
gedit: Klein aber Fein

gedit ist ein kleiner und schneller Editor. Wie es das G vermuten lässt, gehört er zum GNOME Desktop. Er bietet eine einfache Möglichkeit, kürzere Texte zu schreiben. Die grossen Icons bieten die wichtigsten Befehle gut erreichbar an. Damit kann ohne langes Suchen eine Datei geöffnet, gedruckt oder gespeichert werden. Auch die Möglichkeit, Änderungen rückgängig zu machen oder wieder herzustellen, liegt bereit und ermöglicht einem so ein zielgerichtetes Arbeiten.

Da einem gedit nur das Auswählen einer Schriftdarstellung erlaubt, bemerkt man sein hauptsächliches Einsatzgebiet. gedit ist gut, um ASCII-Text zu bearbeiten, er soll aber keinesfalls die Aufgaben einer Textverarbeitung übernehmen.

Alle Einstellungen laufen über das gleichnamige Menü. Neben der erwähnten Einstellung für die Schrift kann man auch das Aussehen von gedit festlegen sowie grundlegende Angaben fürs Drucken machen.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (71 KB) GFDL weiter