» SelfLinux » Multimedia » Digitalkamera installieren und konfigurieren » Abschnitt 1 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (22 KB) GFDL weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Digitalkamera installieren und konfigurieren  Autor
 Formatierung
 GFDL
 

1 Über dieses Dokument

Zwar beschreibt dieses Dokument die Installation von Anfang an, doch ist dies in den meisten Fällen nicht notwendig, da die Kameras oftmals voll automatisch erkannt und konfiguriert werden. Ist dies jedoch nicht der Fall, so soll dieses Dokument dabei helfen, Fehler zu beheben und die Benutzung zu optimieren.

Quellen:


2 Technische Informationen

Einige Digitalkameras werden als USB-Speicher über das usb-storage Modul angesprochen, andere hingegen über das PTP (Picture Transfer Protocol). Dieser Artikel bezieht sich nur auf die letzteren!

Dieser Artikel entstand und wurde getestet unter Debian 3.1 (sarge), Kernel 2.6.7, digikam 0.62 (KDE 3.2.3) und einer Canon PowerShot A75.

Leider gab es ab und zu Abstürze der Kommunikation mit der Digitalkamera, in diesen Fällen musste die Kamera wiederholt aus- und wieder eingeschaltet werden.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (22 KB) GFDL weiter