» SelfLinux » Einleitung » Die Kathedrale und der Basar » Abschnitt 12 SelfLinux-0.12.3
zurück Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (150 KB) weiter

SelfLinux-Logo
Dokument Die Kathedrale und der Basar  Autor
 Formatierung
OPL
 

12 Danksagung

Dieses Dokument gewann durch Gespräche mit einer großen Zahl von Leuten, die alle mithalfen, es zu debuggen. Mein spezieller Dank gilt Jeff Dutky dutky@wam.umd.edu), der die Formulierung Debugging ist parallelisierbar beisteuerte und bei der Entwicklung der darauf folgenden Analyse half. Auch Nancy Lebovitz nancyl@universe.digex.net) gilt mein besonderer Dank. Sie schlug vor, es Weinberg gleichzutun und Kropotkin zu zitieren. Konstruktive Kritik kam auch von Joan Eslinger wombat@kilimanjaro.engr.sgi.com) und Marty Franz marty@net-link.net) von der Mailingliste General Technics. Glen Vandenburg glv@vanderburg.org) wies auf die Wichtigkeit der Selbsternennung unter Beitragenden hin und stiftete die fruchtbare Idee, dass viel Entwicklungsarbeit Bugs der Auslassung behebt; Daniel Upper upper@peak.org) schlug die natürlichen Analogien dafür vor. Ich bin den Mitgliedern von PLUG, der Philadelphia Linux Users Group sehr dankbar für ihr Auftreten als erstes Testpublikum für die erste öffentliche Version dieses Papiers. Paula Matuszek matusp00@mh.us.sbphrd.com) erleuchtete mich zum Thema Praxis des Software-Managements. Phil Hudson phil.hudson@iname.com) erinnerte mich daran, dass die soziale Organisation der Hacker-Kultur die Organisation ihrer Software widerspiegelt und umgekehrt. Schließlich waren Linus Torvalds' Kommentare sehr hilfreich und seine frühe Unterstützung eine große Ermutigung.



zurück Seitenanfang Startseite Kapitelanfang Inhaltsverzeichnis PDF-Download (150 KB) weiter